Digital Growth Podcast

Möchtest Du genau wie die Gründer aus unseren Podcast Episoden neue Wachstumskanäle erschließen

Dann buche dir jetzt einen Termin und wir verraten dir, welche Experimente wir mit Dir zusammen durchführen können.

Joris von Juli – Wie die Optimierung von Keywords den Ad Spend enorm reduzieren und das Wachstum beschleunigen

Heute war Joris zu Gast und spricht mit uns in Folge #094 von Digital Growth über die DiGa Juli. Eifrigen Zuhörern wird der Begriff DiGa bereits geläufig sein. Digitale Gesundheitsanwendungen dienen – meist in Form einer App – als smarte Begleiter bei der Therapie von gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

Juli ist ein Health Coach für Menschen mit chronischen Krankheiten. Die App ist mit Wearables verbunden, die persönliche Userdaten tracken. Diese können beispielsweise Smart Watches oder Waagen sein. Basierend auf den erhaltenen Daten wird der Nutzer der Anwendung konkret gecoacht. Dieses Coaching übernimmt die App, den Inhalt dafür liefern allerdings Experten für die behandelten Thematiken.

Die App wurde im März dieses Jahres veröffentlicht und hat seitdem eine steile Entwicklungskurve hingelegt. Mittlerweile hat die App bereits 7000 aktive Nutzer. Verglichen mit andern DiGas ist das ein sehr guter Wert. Aktuell wird zwar noch kein Umsatz gefahren, da die Entwicklung noch in den Kinderschuhen steckt. Das Ziel, Marktreife zu erreichen, ist allerdings nicht fern. Künftig soll die Monetisierung dann Business-to-Business stattfinden.

 

Günstige Klickpreise durch Optimierung starker Nischen Keywords

Um Menschen auf Juli aufmerksam zu machen, wurden anfangs klassische Adwords Kampagnen aufgesetzt. Danach wurde über Social Networks wie Facebook, Instagram, TikTok und Reddit untersucht, über welche Channel viel Conversion erreicht werden kann. Herausgestellt hat sich, dass Paid Ads auf günstige Nischenkeywords nach wie vor die höchsten Downloadzahlen erzeugen. Nichtsdestotrotz konnte auch durch aufwendiges Engagement in Reddit eine gewisse Aufmerksamkeit erreicht werden. So wurde mit verschiedenen Communitys agiert, mitdiskutiert und es wurden Antworten auf Fragen verfasst. Diese Methode ist zwar umständlicher als Paid Ads, dafür aber kostenfrei.

Wir von Digital Umsetzen verfolgen einen Ansatz, solche Kanäle zu nutzen, indem wir die Prozesse möglichst automatisiert halten und so durch kostenlose Interaktion in Communitys die Aufmerksamkeit potenzieller User zu erreichen.

Durch aufmerksame Optimierung der Keyword Kampagnen und gezieltes Schießen auf bestimmte Nischen Keywords – meist longtail – konnte Juli bisher einen Klickpreis von circa 60 Cent erreichen. Die durchschnittlichen Customer Acquisition Costs über den gesamten Funnel sind natürlich höher und liegen bei circa 70 Euro.

Klicken Besucher auf Google auf eine Ad, werden diese auf eine Landingpage geleitet. Es wurde sich aktiv dagegen entschieden, Nutzer direkt in den Appstore zu leiten, da über diesen Weg zu viel Daten an die Stores verschenkt werden. Zum einen sind diese wichtig für einen selbst und zum anderen möchte man sensible Daten ungerne an Dritte weiterleiten. Schließlich handelt es sich bei Juli um ein medizinisches Produkt. Diese Tatsache ist auch der Grund, warum in-App Daten lediglich anonymisiert gesammelt und ausgewertet werden.

 

Die User Retention mit persönlichen Erinnerungen und neuen Features erhöhen

User Retention ist ein wichtiges Ziel für Juli. Damit der User in der App bleibt und seine eigenen Ziele stets verfolgt, werden notifications gesendet und neue Features veröffentlicht, die die Motivation unterstützen. Beispielsweise wurde vor Kurzem ein Health Score eingeführt, den der Nutzer aktiv im grünen Bereich halten muss. So bleibt dieser am Ball und hat ein visuelles Ziel vor Augen. Die Connection zu den wearables sendet zudem individuelle Empfehlungen für den User raus.

Allein durch notifications auf wearables wird die Retention um etwa 25 Prozent erhöht. Fitness Watches und Smart Watches werden von der Zielgruppe potenziell genutzt und sind deshalb für Juli ein wichtiger Faktor, den User aktiv zu halten.

 

Zukünftig möchte Joris mit Juli die Kommerzialisierung vorantreiben und den amerikanischen Markt weiter zu erreichen. Die aktuelle Seed Finanzierungsrunde ist bald abgeschlossen und liefert in diesem Zusammenhang Handlungsspielraum. Deshalb steht bald der erste Proof of Concept an.

 

Alle Links zu Joris & Juli findest Du hier:

Joris: https://www.linkedin.com/in/jorisstraatman/

Juli: https://www.juli.co/

 

Alle Links zu uns & unserer Plattform findest Du hier:

Linkedin: https://www.linkedin.com/in/pascal-lehnert/ & https://www.linkedin.com/in/fouadsoultana/

Webseite: https://digitalumsetzen.de/

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Ready deine Growth-Journey zu starten?

Hol dir Zugriff auf

150+ Growth Hacks aus der Praxis

Jede Woche erscheint ein weiterer Growth Hack!