Digital Growth Podcast

M├Âchtest Du genau wie die Gr├╝nder aus unseren Podcast Episoden neue Wachstumskan├Ąle erschlie├čen

Dann buche dir jetzt einen Termin und wir verraten dir, welche Experimente wir mit Dir zusammen durchf├╝hren k├Ânnen.

Digital Growth Podcast ­čÄÖ #138: Starke Automationen

Automationen

Eine neue spannende Episode des Digital Growth Podcasts ist online! In Folge #138 spricht Pascal mit euch ├╝ber Automationen, deren Vorteile und wie wir sie nutzen, um uns im Tagesgesch├Ąft und bei Kunden-Projekten das Leben einfacher zu machen.

Automationen helfen enorm, Ressourcen zu sparen. Durch die Automatisierung von Aufgaben k├Ânnen wir Geld und vor allem Zeit sparen, die wir f├╝r andere Dinge verwenden k├Ânnen. Sie erm├Âglichen es uns, unsere Arbeit effizienter zu gestalten und Fehler zu vermeiden. Dabei ist die Umsetzung kein Hexenwerk. Man ben├Âtigt nat├╝rlich gewisse Skills und sollte sich diese aneignen oder jemanden mit den richtigen Skills in seinem Team haben, doch mit der heutigen Technologie und dem richtigen Know-How k├Ânnen Automationen schnell und einfach durchgef├╝hrt werden.┬á

Wo und wann sollten Automationen eingesetzt werden?

Diese Frage direkt zu beantworten, ist relativ einfach – Automationen sollten immer dann zum Zuge kommen, wenn extrem Zeit gespart werden kann. Allen voran geh├Âren dazu Recherche Aufgaben und Aufgaben, bei denen Mitarbeiter Tabellen pflegen m├╝ssen.┬á

In vielen Unternehmen gehen Mitarbeiter an solche Tasks, indem sie Informationen h├Ąndisch raussuchen. Ob es darum geht Plattformen zu scannen, potentielle Kunden und Partner zu recherchieren oder Details ├╝ber Kontakte filtert und in Excel Listen und Sheets einpflegt. Nehmen wir an, du m├Âchtest 5000 Records auf einer bestimmten Webseite raussuchen und filtern, um Unternehmensdetails von potenziellen Leads zu generieren und die in Tabellen einpflegen lassen. Dann wirst jemand wohl unglaublich lange daf├╝r brauchen, das Ganze h├Ąndisch zu machen. Das f├╝hrt dazu, dass du den Mitarbeiter f├╝r eine lange Arbeitszeit verg├╝ten musst. Und das eigentlich nur f├╝r das stupide Copy and Paste von lediglich potenziellen Informationen. Das ist nicht nur ineffizient, sondern macht dem Verantwortlichen der Aufgabe mit Sicherheit ebenso keinen Spa├č.

Monotone Arbeit

Bei uns passieren diese Prozesse komplett automatisiert. Warum? Weil so ein Mitarbeiter den Job von mehreren ├╝bernehmen kann und so eben die Faktoren Zeit und Geld exponentiell eingespart werden k├Ânnen.

Wann sind Automationen nicht (mehr) sinnvoll?

Auch diese Frage ist relativ schnell beantwortet und liegt eigentlich auf der Hand: Wenn sie unglaublich aufwendig sind. Und, wenn die Automation dazu f├╝hrt, dass sie zum Beispiel im Falle der Recherche nicht zu besseren Ergebnissen in der Qualit├Ąt der Daten f├╝hren w├╝rde, als dann, wenn das Ganze jemand h├Ąndisch macht.

Wir bei Digital Umsetzen k├Ânnen zum Beispiel aus Erfahrung sagen, dass sich ein Lead Flow niemals g├Ąnzlich automatisieren l├Ąsst. W├Ąhrend das Vorqualifizieren bestimmter Leads oft Sinn macht, funktioniert eine Automation daf├╝r nur bis zu einem gewissen Grad. Irgendwann m├╝ssen Dinge dann doch selbst in die Hand genommen werden, da die Qualit├Ąt im Endergebnis nicht mehr mit einer Automation gew├Ąhrleistet w├Ąre. Vor allem nat├╝rlich dann, wenn ein einzelner Kundenabschluss – im Beispiel Lead Process – einen sehr hohen Wert hat.

Manchmal sind Automationen auch technisch gar nicht oder nur sehr schwierig abbildbar. Lohnt sich die M├╝he kaum und die Opportunit├Ątskosten daf├╝r sind verschwindend gering, sollte man logischerweise andere Methoden in Betracht ziehen. Automationen sind schlie├člich dazu da, Prozesse zu vereinfachen und nicht, um sie zu verkomplizieren.

Wie wir Automationen einsetzen und davon profitieren

Wie oben schon erw├Ąhnt, nutzen wir Automatisierungen bis zu einem gewissen Grad bei der Lead Generierung. Unsere Akquistion – und das ist bei uns kein Geheimnis – findet zum Gro├čteil ├╝ber unseren Podcast statt. (Hier erf├Ąhrst du ├╝brigens, wie du mit deinem Business auch diesen Akquisekanal nutzen kannst.) F├╝r diesen Revenue Channel nutzen wir Automationen, die Leads identifizieren, qualifizieren und in unser CRM ├╝berf├╝hren. Das gro├čartige daran ist, dass wir diese Prozesse komplett lenken k├Ânnen und so kontrollieren, wann und in welchem Ma├č diese Prozesse durchgef├╝hrt werden sollen und wann sie stoppen sollen.┬áBis hin zum Termin ist hier alles komplett automatisiert.┬á

Unsere Automationen liefern au├čerdem alle Informationen f├╝r unser E-Mail Marketing, versehen Kontakte mit Tags, teilen sie in Segmente ein und sorgen dank den Einsatz der passenden Software daf├╝r, dass wir kostenlos bis zu 50.000 am tag versenden k├Ânnen.┬á

Automationen werden bei uns nicht nur genutzt, um Kunden zu akquirieren und zu aktivieren, sondern auch um intern Workflows zu optimieren. F├╝r viele Aufgaben wird bei der Fertigstellung und der F├Ąlligkeit neuer Tasks eine Benachrichtigung an den Verantwortlichen dieser Aufgaben ausgesendet. So verlieren wir keine Zeit und behalten viel besser den ├ťberblick.

 

All diese Automationen, und das muss nat├╝rlich erw├Ąhnt werden, erfordern Vorarbeit und die richtigen Kompetenzen im Unternehmen oder von au├čerhalb. Sind diese aber einmal gebaut, kann man sie lenken, anpassen und von ihrem extremen Mehrwert profitieren.

Wenn du auch von Automationen profitieren m├Âchtest, aber vielleicht Unterst├╝tzung ben├Âtigst, kannst du dich gerne bei uns melden und uns kennenlernen.┬á

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Ready deine Growth-Journey zu starten?

Hol dir Zugriff auf

150+ Growth Hacks aus der Praxis

Jede Woche erscheint ein weiterer Growth Hack!