Digital Growth Podcast

Verpasse keinen Podcast mehr!

Wir schicken dir wöchentliche Kurzzusammenfassungen mit den wichtigsten Growth Hacks und Wachstumsstrategien, die unsere Gäste erfolgreich in der Praxis angewendet haben.

Karsten von Independesk – So überzeugst Du User am Telefon
Heute bei #digitalgrowth im Podcast ist Karsten von Independesk zu Gast. Independesk ist eine Plattform bzw. eine App auf der jedes Unternehmen freie Schreibtische tagesaktuell und stundenaktuell vermieten kann. Independesk hat knapp 2000 User, die Arbeitsplätze punktuell mieten und 350 Spaces, die von Unternehmen vermietet werden. Gestartet ist das Unternehmen mit Spaces in Berlin, ist aber mittlerweile in viele großen Städten vertreten. Ziel ist es irgendwann das Pendeln abzuschaffen. Das Unternehmen geht Nutzer und Unternehmen auf unterschiedliche Art und Weise an. Dabei ist es schwieriger Unternehmen von sich zu überzeugen, als User, weil User oft neugieriger sind und die Dinge mal ausprobieren wollen. Wohingegen Unternehmen sich in der Regel intern auch noch besprechen müssen und mehr Informationen benötigen. Unternehmen werden über Kaltakquise erreicht. Independesk hat ein Sales-Team mit vier Mitarbeitern, die am Tag ungefähr 30-40 Anrufe schaffen. Während eines Sales-Calls beschreiben sie zunächst was sie machen und versuchen ihre eigene Begeisterung auf den möglchen Kunden zu übertragen. Wichtig ist es auch Beispiele zu nennen, damit man menschlicher wirkt. Es geht nicht nur darum dem Kunden etwas zu verkaufen, sondern ihnen von sich zu erzählen und eine Beziehung aufzubauen. Daher stellen sie auch fragen, wie z.B. „Wie läuft es gerade bei euch?“. Es ist ihnen wichtig nicht der typische Vertriebler zu sein. Karsten erzählt, dass Unternehmen sich sogar freuen, wenn sie anrufen. Die Userseite erreicht Independesk mit Performance- und Empfehlungsmarketing. Es ist wichtig auf den relevanten Keywords gefunden zu werden und eine gute Siteperformance zu haben. Außerdem sollten Nutzer eine gute Möglichkeit haben, sie weiter zu empfehlen. Independesk investiert monatlich ein paar Tausend Euro in Performance Marketing. Dabei sollte man immer auf den Kontext achten, so haben sie mit dem Marketing während des Lockdowns einige Zeit pausieren müssen, weil es keinen Sinn gemacht hätte Independesk zu bewerben. Personen, die in der App landen, werden zu Usern, indem sie von dem Angebot der App überzeugt werden. Dennoch betreiben sie auch Newslettermarketing, weil es wichtig ist im Gespräch zu bleiben. Dazu gehört auch die Präsenz auf Social Media und in Presse, da der erste Touchpoint nur selten dazu führt, dass jemand zum User wird. Alle Links zu Karsten & Independesk findest Du hier:
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/karsten-kossatz/ Webseite: https://independesk.com/ Alle Links zu uns & unserer Plattform findest Du hier: Linkedin: https://www.linkedin.com/in/pascal-lehnert/ https://www.linkedin.com/in/fouadsoultana/ Webseite: https://digitalumsetzen.de/ Unsere Goldplattform: https://bewertedeingold.de/
Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp