Digital Growth Podcast

Möchtest Du genau wie die GrĂŒnder aus unseren Podcast Episoden neue WachstumskanĂ€le erschließen

Dann buche dir jetzt einen Termin und wir verraten dir, welche Experimente wir mit Dir zusammen durchfĂŒhren können.

Digital Growth Podcast 🎙 #095: Richard von KitchenAdvisor

Kitchenadvisor

In Episode #095 von Digital Growth war der Richard von Kitchenadvisor zu Gast. Dabei handelt es sich um eine Plattform fĂŒr Menschen, die nach einer neuen KĂŒche suchen und sich unabhĂ€ngig von Herstellern eine neutrale Beratung und Vermittlung am Telefon wĂŒnschen.

Basierend auf den PrĂ€ferenzen und Anforderungen des Kunden sucht Ktichenadvisor den besten Anbieter und das beste Angebot heraus. Der Kunde macht auf der Plattform alle notwendigen Angaben und schildert seine optischen und preislichen Vorstellungen. Der Berater erhĂ€lt diese Daten vorab und kann sich so schon vor dem GesprĂ€ch vorbereiten. Der Kunde trifft also anders als bei einem BeratungsgesprĂ€ch beim KĂŒchenanbieter nicht auf einen VerkĂ€ufer, in dessen Anwesenheit erst gemeinsam eine Lösung ĂŒberlegt und gefunden werden muss. Dank dieser Vorbereitung kann Kitchenadvisor seine Kunden in einem 30-minĂŒtigen GesprĂ€ch zufriedenstellen.

 

Wie hohe Finanzierungsrunden zu großen Marktanteilen fĂŒhrten

 

Sein Kapital beschaffte Kitchenadvisor sich als Erstes durch Hanse Ventures, einem Inkubator aus Hamburg. SpĂ€ter fanden noch zwei weitere Finanzierungsrunden statt, sodass das Jungunternehmen bisher bereits Investitionen von 2 Millionen Euro erreichen konnte. Zwei Startups hat Richard bereits bootstrapped finanziert und hochgezogen. FĂŒr eine Plattform wie Kitchen Advisor, die hoch skaliert werden soll und ein individuelles und hochpreisiges Produkt vermittelt, sind steile Finanzierungsrunden allerdings unabdingbar.

Bis 2019 wurde der Fokus im Unternehmen auf die Akquise von KĂŒchenhĂ€ndlern gelegt. Es wurde dazu ein großes Netzwerk gespannt, das hohen finanziellen Aufwand erfordert hat. Da eine Plattform ein two sided Marketplace ist und zwei Zielgruppen bedient werden mĂŒssen, ist die Ausgestaltung oft schwieriger. Mittlerweile schafft man es, durch die Ausbreitung bereits deutschlandweit Marketing zu betreiben und aktuell werden im Jahr 25 Tausend Leads gesammelt und monatlich ungefĂ€hr 100 KĂŒchen ĂŒber Kitchen Advisor verkauft. Der Markt beherbergt momentan etwa 7500 KĂŒchenanbieter, wovon Kitchen Advisor mit 1200 akquirierten bereits 15 Prozent Marktanteil erobert hat.

 

Mit altmodischen Methoden zum Erfolg – wie mit Fax-Nachrichten 60-prozentige Conversions erreicht wurden

 

Zur Akquisition neuer HĂ€ndler wurden einige Methoden ausgetestet. So wurden automatisiert klassische E-Mail-Outbound Kampagnen gestartet und manuell HĂ€ndler besucht und angesprochen. Diese Methode war allerdings semi erfolgreich, vor allem da viele HĂ€ndler alt eingesessen waren und ein hoher ErklĂ€rungsbedarf fĂŒr eine digitale Plattform notwendig war. Durch eine persönliche Ansprache wurden mit MĂŒhe an einem Tag vielleicht zwei potenzielle Kunden erreicht. Erfolgreicher hingegen waren persönliche GesprĂ€che auf einer Fachmesse fĂŒr KĂŒchen. Hier war man dem jungen und visionĂ€ren Team schon deutlich aufgeschlossener und an einem Wochenende wurden 100 HĂ€ndler mit in das Onboarding gebracht.

Die erfolgreichsten Ideen entstehen meist dort, wo KreativitĂ€t einfließt. So haben die Founder von Kitchen Advisor eine ĂŒber 60-prozentige Conversion Rates durch das Versenden von Fax Nachrichten erzielt. Potenziellen Kunden, die bereits einen Erstkontakt mit dem Unternehmen hatten, wurde ein fertiges Angebot als Fax zugeschickt. Es wurde also quasi ein fertiger Auftrag auf dem Silber Tablet serviert, das nur ungern ausgeschlagen wurde, wenn die nötigen Ressourcen beim HĂ€ndler dafĂŒr vorhanden waren. Dass diese HĂ€ndler dann gerne hĂ€ufiger mit Kitchen Advisor zusammenarbeiten wollten, versteht sich von selbst.

 

Nun liegt der Fokus darauf, Mitarbeitern möglichst viel Arbeit abzunehmen und ohne den Verlust von Conversion Rates Prozesse zu automatisieren. Auch wenn dies wegen der individuellen Beratung nicht ganz einfach ist, sind wir davon ĂŒberzeugt, dass Richard und sein Team auch diesen Schritt erfolgreich meistern.

 

Alle Links zu Richard & Kitchenadvisor findest Du hier:

Richard: https://www.linkedin.com/in/rruben/

Kitchenadvisor: https://www.kitchenadvisor.de/

 

Alle Links zu uns findest Du hier:

Pascal: https://www.linkedin.com/in/pascal-lehnert/

Fouad: https://www.linkedin.com/in/fouadsoultana/

Teile diesen Beitrag:

Folge Digital Umsetzen:

Ready deine Growth-Journey zu starten?

Willst du dein Business auch kostenlos hunderten Hörern prÀsentieren?!

Wir haben uns bereits mit ĂŒber 100 SaaS und Plattform Foundern im Digital Growth Podcast ausgetauscht.
Gehöre auch dazu und gib deinem Business eine BĂŒhne.