Digital Growth Podcast

Möchtest Du genau wie die Gründer aus unseren Podcast Episoden neue Wachstumskanäle erschließen

Dann buche dir jetzt einen Termin und wir verraten dir, welche Experimente wir mit Dir zusammen durchführen können.

Die entscheidenden Faktoren fĂĽr eine hohe Finanzierung sind…

In Folge #115 von Digital Growth sprechen wir über eine Thematik, die sehr prägnant in Q4 sowie Neujahr Q1 ist – die Finanzierung. Konkret geht es darum, worauf Investoren achten und mit welchen Faktoren man die Wahrnehmung dieser positiv beeinflussen kann.

 

Der Grund dafür, dass besonders der Jahreswechsel im Fokus für Finanzierungen steht, ist, dass hier erfahrungsgemäß am meisten Budgets verteilt werden, sodass neue Projekte in Angriff genommen werden. Zeitlich passend dazu möchten wir euch in einer kurzen und knackigen Episode ein paar Tipps mitgeben, die euch vielleicht in eurer Business Phase helfen könnten.

 

Worauf Investoren bei Finanzierungsrunden achten

Aus eigener Erfahrung können wir herausstellen, dass der wichtigste Entscheidungspunkt für einen Investor ist, ob das Geschäftsmodell überhaupt funktioniert. Dieses Merkmal lässt sich natürlich nicht immer ganz pauschal bewerten. Während viele Investoren eine bereits funktionierende Monetarisierung – also schon bestehende Revenue – wertschätzen, ist für einige Venture Capital Investoren oft die reine Nutzerzahl der Indikator für ein funktionierendes Geschäftsmodell. Bevor man also Zahlen präsentiert, beziehungsweise in den Fokus rückt, sollte man wissen, welche Kennzahlen den potenziellen Investoren wirklich schmecken.

 

Mit aktiven Nutzern positive Ergebnisse bei der Finanzierung erreichen

Nach unserer Erfahrung ist für die meisten Investoren die Revenue und nicht nur die reine Masse an Nutzern wichtig. Wenngleich das natürlich immer vom Geschäftsmodell und der Branche abhängt, sollte man in vielen Fällen den Fokus schon frühzeitig nicht nur daraufsetzen, zig Downloads oder Sign ups zu erreichen, sondern seine Nutzer binden und in aktive und bestenfalls schon zahlende Nutzer verwandeln.

Unterm Strich steht und fällt die Entscheidung eines jeden Investors damit, wie viele Leute dein Produkt aktiv nutzen und wie viele man davon monetarisieren kann. Um hohe Finanzierungsrunden realisieren zu können und die prozentuale Beteiligung des Investors möglichst gering zu halten, sollte man den Indikator der Höhe der aktiven und gebundenen Nutzer schon möglichst früh positiv beeinflussen.

 

In Zukunft wollen wir die Thematik noch tiefer beleuchten und starten eine kleine Serie dazu. Wir haben uns bereits mit vielen Gründern unterhalten und deren Perspektive bei Finanzierungen erhalten. Wir unterhalten uns in den nächsten Episoden bei Digital Growth nun auch mit einigen Investoren, um auch Insights aus der Perspektive der anderen Seite zu erhalten. Seid also gespannt und freut euch auf spannende Folgen!

 

Alle Links zu uns findest Du hier:

Pascal: https://www.linkedin.com/in/pascal-lehnert/

Fouad: https://www.linkedin.com/in/fouadsoultana/

Buch dir jetzt dein kostenloses Erstgespräch: https://www.digitalumsetzen.de/

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp

Ready deine Growth-Journey zu starten?

Hol dir Zugriff auf

150+ Growth Hacks aus der Praxis

Jede Woche erscheint ein weiterer Growth Hack!